Was Facebook kann können wir auch! Das dachten sich die Entwickler bei Google+ wahrscheinlich als sie die neue Funktion entwickelten.

Google+ bietet neben Facebook und Twitter jetzt ebenfalls die Möglichkeit an Beiträge auf externen Seiten einzubinden. Dabei wird neben dem Bild auch der Text, +1 Angaben und alle Kommentare angezeigt, es wird sozusagen ein vollnutzbarer Ausschnitt aus dem eigenen Google+ Profil dargestellt. Embedded Posts bieten sich z.B. dafür an interessante Inhalte schnell und einfach zu teilen oder um Aufmerksamkeit für das eigene Google+ Profil zu generieren.


 

Wie bette ich Beiträge ein?

Das Ganze ist denkbar einfach, man sucht sich einen Beitrag den man einbetten möchte, fährt mit der Maus auf den Beitrag und klickt auf den nun erscheinenden Pfeil in der rechten, oberen Ecke.
In dem nun gezeigten Menü klickt man auf den Punkt „Beitrag einbetten“ – nun kann man einfach den angegebenen Code kopieren und auf der eigenen Internetseite oder dem eigenen Blog integrieren – fertig!

Kommentieren