Was bedeutet responsiv eigentlich? 
Responsives Design bedeutet, dass die Darstellung der Seite abhängig von dem verwendeten Gerät ist, so kann sich das Layout auf einem 27″ Bildschirm erheblich von der Darstellung auf einem Smartphone unterscheiden.

Das Ziel von responsivem Design ist es die Benutzerfreundlichkeit und übersichtliche Darstellung auf allen Gerätetypen zu maximieren. So spart man sich bei einer responsiven Website das lästige Zoomen auf Smartphones und bekommt dafür im besten Fall nur die wirklich wichtigen Informationen dargestellt.

Templatemonster.com hat passend zu diesem Thema eine tolle interaktive Infografik veröffentlicht die nicht nur die Grundlagen des responsiven Webdesigns erläutert, sondern auch verschiedene Meinungen (beispielsweise von Google) zu dem Thema zeigt.

Hier findet sich eine ganze Liste, inklusive Bildern der verschiedenen Ansichten, von bekannten responsiven Internetseiten:
mediaqueri.es

Responsive Web Design
Via: TemplateMonster.com

Kommentieren