Auch als “Kreativer” sprudelt man nicht ununterbrochen vor Ideen – neben verschiedensten Kreativitätstechniken ist es aber auch oft inspirierend zu sehen was Andere machen. Daher hier die Liste meiner persönlichen Top-10 Designblogs.

1. Abduzeedo

Einer meiner liebsten Designblogs ist ganz klar Abduzeedo, dort gibt es neben spannenden Werken auch regelmäßig neue Office-Gadgets, Tipps & Tricks und Interviews mit Designern aus der ganzen Welt.

2. Design made in Germany

Bei Design made in Germany werden Werke von deutschen Designern präsentiert, dabei steht nicht die Bekanntheit der Werke sondern die Qualität eine Rolle (ja, die wird nicht immer an der Bekanntheit gemessen 😉 ).

 

3. Designspiration

Designspiration ist ein großer Fundus der sich aus den verschiedensten Bereichen zusammensetzt, egal ob Architektur, Fotografie oder Editorial-Design.

 

4. From Up North

Vor allem die Kategorien “Creative Advertising” und “Serious Advertising” haben es mir angetan. Dort findet man Werbung aus der ganzen Welt mit teilweise recht harten Worten oder aussergewöhnlichen Ideen.

 

5. Design Tagebuch

Im Design Tagebuch geht es grundsätzlich um das Thema Gestaltung in irgendeiner Form. Berichte über Design-Änderungen bei großen Marken findet man genauso wie Hinweise auf Veranstaltungen und Wettbewerbe.

 Design-Blogs

6. SpoonGraphics

Chris Spooners Blog ist in erster Linie für die Tutorials bekannt – desweiteren gibt es regelmäßig Links zu gratis Schriften, Mockups oder sonstigen sinnvollen Helferlein im Designer-Alltag.

 

7. It’s Nice That

Es ist nett, dass es Design-Blogs wie It’s Nice That gibt dessen Aufgabe es ist einfach schöne Dinge zu zeigen, egal ob Musikvideo, Illustration oder Fotoausstellungen. Diese Viel­schich­tig­keit

gefällt mir besonders gut an It’s Nice That.

 

8. Designmodo

Design kann vieles sein, bei Designmodo geht es jedoch ganz klar um Webdesign. Es gibt Trendanalysen, Links zu inspirierenden Seiten und viele Tipps, auch zu technischen Fragen.

 

9. Design Milk

Architektur und Inneneinrichtung gehören zwar nicht zu meinem Aufgabenbereich aber gerade Ideen aus anderen Gebieten können manchmal zu der nötigen Eingebung führen.

 

10. Eure Umwelt

Diesmal gibt es keinen Link, außerdem sollte die Nummer 10 eigentlich die 1 sein…

So gut wie alles kann inspirierend sein, meistens wird es einfach nur übersehen!

Vielleicht hat eine Blume in eurem Garten das passende Farbschema für ein Firmenlogo oder euch fällt in einer fremden Stadt ein, dass die Menüstruktur eurer Website vielleicht doch zu komplex ist 😉

Kommentieren